16. Juna 2020. – ALLERINFO.COM

Paar geht feiern und lässt die Babys vier Tage alleine zu Hause, ein Kind stirbt

Auf der russischen Halbinsel Kamtschatka hat ein Ehepaar seine erst 16 Wochen alten Zwillinge vier Tage lang alleine gelassen, um feiern zu gehen. Ein Kind ist gestorben. Margarita Yanayeva (23) und ihr Partner Alexey (35) aus Vilyuchinsk wollten nach dem Coronavirus-Lockdown endlich wieder feiern gehen und sich so richtig schön die Kante geben. Unglaublich: Das Paar ließ deshalb […]